Turbo-Trio: Freiwasser-Bronze mit «Welpenschutz»

Shanghai (dpa). In ihrem erst zweiten Langstreckenrennen schwamm Isabelle Härle mit Rekord-Weltmeister Thomas Lurz und Jan Wolfgarten bei der WM-Premiere des Team-Wettbewerbs zu Bronze – und wurde nach dem Rennen im ungewohnten Meer von Shanghai von den Spezialisten in den höchsten Tönen gelobt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net