Tumulte und Verletzte bei Lehrerprotesten in Rio

Rio de Janeiro (dpa). Bei Protesten streikender Lehrern ist es in der WM-Finalstadt Rio de Janeiro zu Konfrontationen mit der Polizei gekommen. Spezialeinheiten der Polizei setzten Schlagstöcke und Tränengas ein, um eine von Demonstranten blockierte Straße im Stadtzentrum zu räumen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net