Archivierter Artikel vom 02.07.2010, 15:24 Uhr
Köln

TÜV warnt vor gefährlichen Wasserspielzeugen

Der TÜV Rheinland warnt zur Urlaubszeit vor gefährlichen Wasserspielzeugen. Tester haben an Touristenstränden in Italien, Holland und Frankreich Luftmatratzen und aufblasbare Tiere untersucht. Ergebnis: Fast die Hälfte von 88 geprüften Produkten dürften nicht in der EU verkauft werden. Sie stellten ein Sicherheitsrisiko dar oder seien mit Schadstoffen belastet, hieß es. Verbraucher sollten Wasserspielzeug nicht in Strandbuden kaufen, sondern bei bekannten Handelsunternehmen oder in Fachgeschäften.