Berlin

Türkische Gemeinde: «Integrations-Agenda» 2010

Die Türkische Gemeinde in Deutschland fordert ein Integrationsgesetz. Die Debatte um das Zusammenleben mit Migranten sei zunehmend kontrovers, sagte der Bundesvorsitzende Kenan Kolat. In einer Integrations-Agenda 2010 könnte man die unterschiedlichen Ansätze bündeln. Wichtig sei eine Art Quotensystem, wie früher in der Gleichstellungsdebatte, damit mehr Migranten vertreten seien und so das Miteinander gestärkt werde. Laut Kolat soll dem Bundestag ein entsprechender Entwurf im März oder April vorgelegt werden.