Archivierter Artikel vom 25.11.2009, 12:30 Uhr
Istanbul

Türkische Frauen fordern mehr Schutz durch Justiz

Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen haben türkische Demonstrantinnen in Istanbul mehr Schutz durch die Justizbehörden gefordert. Gesetze gegen Gewalt müssten auch angewendet werden, forderte eine Politikerin der regierenden islamisch-konservativen AKP. Menschenrechtler kritisieren, dass türkische Richter bei Verbrechen an Frauen und Homosexuellen oftmals mildernde Umstände anerkennen. Nach einer Untersuchung wird fast jede zweite Ehefrau von ihrem Mann geschlagen oder körperlich misshandelt.