40.000
  • Startseite
  • » TSV Schott will das Duell beim Nachbarn unbedingt gewinnen
  • Aus unserem Archiv

    TSV Schott will das Duell beim Nachbarn unbedingt gewinnen

    Frauen-Regionalliga - Die Frauen des TSV Schott Mainz treten am dritten Spieltag in der Hockey-Regionalliga beim ebenfalls noch sieglosen Kreuznacher HC an (Sonntag 11 Uhr). "Das ist ein Sechspunktespiel", sagt Trainer Rolf Altherr vor dem Duell mit dem Tabellennachbarn. "Wir fahren dorthin, um zu gewinnen", so lautet die Zielsetzung vor dem Derby.

    Doch die Vorbereitung unter der Woche lief alles andere als optimal. Zahlreiche Absagen wegen Grippe erreichten den Trainer, dessen Team daher bislang noch nicht gemeinsam trainieren konnte. "Wir müssen schauen, wie sich das bis Sonntag entwickelt." Bislang erscheint zumindest der Einsatz von Jasmin Groll in Bad Kreuznach unwahrscheinlich.

    Mit von der Partie wird hingegen Sina Bohrer sein: nach dreimonatiger Pause wegen Pfeifferschen Drüsenfiebers. "Sie wieder an Bord zu haben, ist wichtig für die Mannschaft", sagt Altherr. "Nach der langen Pause bestehen natürlich noch konditionelle Mängel, aber dennoch wird sie am Sonntag zum Einsatz kommen."

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!