Köln

Tschechien nach Penaltyschießen im WM-Finale

Köln (dpa). Tschechiens Eishockey-Team steht als erste Mannschaft im Finale der Weltmeisterschaft in Köln. Der elfmalige Titelträger gewann im Halbfinale gegen Schweden 3:2 nach Penaltyschießen und spielt damit erstmals seit vier Jahren wieder um den Titel. Gegner ist morgen entweder Gastgeber Deutschland oder Russland, die am Abend aufeinandertreffen.