Archivierter Artikel vom 21.02.2010, 21:12 Uhr
Whistler

Tscharnke/Teichmann laufen Team-Sprint

Tim Tscharnke und Axel Teichmann starten im Team-Sprint der Langläufer bei den Olympischen Winterspielen in Whistler. Das gab Bundestrainer Jochen Behle nach dem Abschlusstraining bekannt.

Der Bieberauer Tscharnke bekommt nach seinem Einsatz im Klassik-Sprint, bei dem er die Qualifikation für das Viertelfinale verpasst hatte, seine zweite Chance. Teichmann (Bad Lobenstein) kann nach einer auskurierten Erkältung wieder starten. Das entschied sich allerdings erst nach einem Belastungstest.

Der ursprünglich für den Team-Sprint vorgesehene Tobias Angerer (Vachendorf) erhält von Behle eine Verschnaufpause. «Nach seinem zweiten Platz in der Doppelverfolgung ist er noch ziemlich kaputt. Außerdem brauchen wir ihn für die Staffel. Deshalb setze ich lieber frische Leute ein», sagte Behle.