Archivierter Artikel vom 01.12.2017, 17:24 Uhr
Washington

Trumps Ex-Sicherheitsberater will sich schuldig bekennen

Der frühere Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, Michael Flynn, hat ein Schuldeingeständnis angekündigt, das FBI im Zuge der Russland-Affäre belogen zu haben. Flynn sagte vor einem Bundesgericht in Washington aus.