40.000
Mexiko-Stadt

Trump und Mexikos Präsident Peña Nieto wollen sich treffen

US-Präsident Trump und der mexikanische Staatschef Enrique Peña Nieto wollen in den kommenden Wochen zu einem Treffen zusammenkommen. Die Regierungen der beiden Länder arbeiteten an den Vorbereitungen. Das teilte das mexikanische Außenministerium nach einem Arbeitsessen von Mexikos Chefdiplomat Videgaray mit mehreren US-Ministern in Washington mit. Ein bilaterales Treffen im Januar vergangenen Jahres hatte Peña Nieto abgesagt, nachdem Trump gefordert hatte, dass Mexiko für die umstrittene Mauer zahlen solle.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!