40.000
Aus unserem Archiv
Chequers

Trump: Umstrittenes Interview war „Fake News“

dpa

US-Präsident Trump hat ein Interview der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ mit ihm über den Brexit als „Fake News“ bezeichnet. Das sagte Trump bei einer Pressekonferenz mit Premierministerin May auf deren Landsitz Chequers. Auszüge des Interviews, das in der Nacht veröffentlicht worden war, hatte für einen Eklat gesorgt. Trump hatte May darin heftig für ihren Kurs in den Brexit-Verhandlungen kritisiert. Er drohte in dem Interview auch mit dem Scheitern eines Handelsabkommens zwischen beiden Ländern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!