Auch Deutschland betroffen

Trump lässt Freihandel untersuchen

Das US-Handelsdefizit liegt bei rund 500 Milliarden Dollar. Präsident Trump wirft anderen Ländern unfaire Praktiken vor – und lässt dies nun konkret untersuchen. Bei Anti-Dumping-Verfahren geht es auch um deutsche Firmen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net