Archivierter Artikel vom 26.11.2018, 23:28 Uhr
Washington

Trump hält an hohen Zöllen auf chinesische Importe wohl fest

Wenige Tage vor seinem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping hat US-Präsident Donald Trump signalisiert, an der Erhöhung der Strafzölle gegen China wohl festzuhalten. Es sei höchst unwahrscheinlich, dass er auf Pekings Bitte eingehen werde, von der Maßnahme abzusehen, sagte Trump dem „Wall Street Journal“. Die US-Regierung hatte im September entschieden, Zölle auf chinesische Waren im Volumen von 200 Milliarden Dollar zu verhängen – zusätzlich zu den bereits eingeführten Abgaben im Wert von 50 Milliarden Dollar.