Recife

Trotz WM-K.o.: Griechen werden wie Helden gefeiert

Vorwürfe gab es keine. Auch nicht für Pechvogel Theofanis Gekas. Griechenlands WM-Fußballer wurden nach dem bitteren Achtelfinal-Aus in der Heimat sogar als Heroen gefeiert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net