40.000
  • Startseite
  • » Trotz Abschlusspleite positives Fazit der Wasserballer
  • Aus unserem Archiv
    Szolnok

    Trotz Abschlusspleite positives Fazit der Wasserballer

    Trotz einer 5:17 (3:6, 1:5, 0:3, 1:3)-Niederlage in ihrem letzten Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Szolnok gegen Serbien haben die deutschen Wasserballer ein positives Fazit gezogen.

    Anweisungen
    Bundestrainer Nebojsa Novoselac im Kreise seiner Wasserballer.
    Foto: Friso Gentsch – DPA

    «Das ordentliche Abschneiden hier hat uns allen Mut gemacht auf die schwere Aufgabe beim Spiel der Weltliga in Turin gegen Italien», sagte Bundestrainer Nebojsa Novoselac.

    Vor allem mit dem deutlichen 20:12-Sieg gegen die USA sammelte seine Mannschaft Selbstvertrauen für die nun anstehende Partie. Zuvor hatten sich die Novoselac-Schützlinge beim 9:12 gegen Gastgeber Ungarn schon achtbar geschlagen. Mit 2:4 Punkten und 34:41 Toren reichte es zunächst für den dritten Platz. Erster wurde Abschlussgegner Serbien mit drei Siegen in drei Spielen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!