Northeim

Trittin erholt sich von Schwächeanfall

Nach einem Schwächeanfall bei einer Diskussionsveranstaltung gestern Abend ist Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin auf dem Weg der Besserung. «Er hat sich schon wieder berappelt», sagte ein Sprecher der Bundestagsfraktion der Nachrichtenagentur dpa. Trittin war am Rande eines Auftritts bei der IG Metall übel geworden. Der 56-Jährige wurde daraufhin vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Grünen-Politiker hatte im Januar einen Herzinfarkt erlitten.