Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 12:08 Uhr
Plus

Trickfilm: Die Frau, die alles kopfstehen lässt

„Alles steht kopf“ ist einer der intelligentesten Trickfilme überhaupt. Erzählt wird höchst unterhaltsam, wie es in unser aller Gehirn aussieht. Wie wir von Gefühlen gesteuert werden, die teilweise mit- und teilweise gegeneinander arbeiten. Gerade ist der Film auf DVD erschienen. Wir haben uns mit Tanja Krampfert unterhalten. Die Karlsruherin arbeitet bei den Pixar-Studios und hat die Hauptfigur Freude maßgeblich mitgestaltet.

Lesezeit: 6 Minuten