40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Trichet und Strauss-Kahn in Berlin

dpa

Eine kleine Kabinettsrunde hat unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin über das weitere Vorgehen in der Griechenland-Krise beraten. Inhalte des Gesprächs sind nicht bekannt. Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, traf sich anschließend mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Schäuble will sich dann mit dem Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss- Kahn, zu einem Meinungsaustausch treffen. Wegen der dramatischen Zuspitzung der griechischen Schuldenkrise wird es einen Eurozonen-Gipfel geben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!