40.000
Aus unserem Archiv
Mooloolaba

Triathlon-Weltcup: Drei Herren unter Top Ten

Die deutschen Triathlon-Herren haben die Olympia-Saison zufriedenstellend begonnen. Beim Weltcup-Auftakt im australischen Mooloolaba in der Nähe von Brisbane kamen gleich drei Vertreter der Deutschen Triathlon-Union (DTU) unter die ersten Zehn.

Stark
Justus Steffen konnte als Sechster in Mooloolaba überzeugen.
Foto: Michael Schwartz – DPA

Der bereits für Olympia in London qualifizierte Steffen Justus wurde Sechster, Sebastian Rank Siebter und Maik Petzold Zehnter. Gregor Buchholz kam nach einem Sturz mit dem Fahrrad nur auf Rang 46. Sieger wurde nach 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen der Franzose Laurent Vidal in 1:53:22 Stunden.

Der Start der Damen fiel durchwachsen aus. Die Münchenerin Anne Haug war als Elfte beste deutsche Teilnehmerin bei dem ersten großen Wettkampf des Jahres. Svenja Bazlen und Ricarda Lisk mussten sich mit den Plätzen 19 und 24 zufriedengeben, Rebecca Robisch gab vor dem Laufen auf. Die Australierin Erin Densham war in 2:03:32 Stunden nicht zu schlagen.

«Für den Einstieg bin ich sehr zufrieden», bewertete DTU-Sportdirektor Wolfgang Thiel die Ergebnisse der Damen dennoch positiv. «Anne Haug hat ein beherztes Rennen gemacht und bis zuletzt um einen Top Ten-Platz gekämpft, und Svenja Bazlen hat die angestrebte Top 20-Platzierung erreicht.» Die Rennen an Australiens Ostküste waren eine erste Standortbestimmung. Die hochwertigere WM-Serie beginnt am 14./15. April in Sydney.

Viele Top-Athleten fehlten noch in Mooloolaba. Olympiasieger Jan Frodeno, wie Justus schon für London qualifiziert, war nach einer Verletzung ebenso nicht dabei wie der britische Weltmeister Alistair Brownlee und dessen Bruder und WM-Zweite Jonathan. Bei den Damen hatten ebenfalls etliche Klasse-Triathletinnen das Rennen ausgelassen. So wird Antje Dittmer, die das Ticket für London als bisher einzige deutsche Dame sicher hat, in Sydney erstmals antreten.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!