Archivierter Artikel vom 10.08.2010, 10:22 Uhr

Triathlon oder Wurstmarkt? Verreisen in Deutschland

Sportliche Wochenenden in Bremen

Lesezeit: 2 Minuten

Bremen (dpa/tmn) – In Bremen werden die Wochenenden im September sportlich. Am 4. und 5. September rollen die Inline-Skater bei der Weser-Inline-Tour durch die Hansestadt. Der Sonntag ist autofrei. Eine Woche später messen sich die Triathleten an der Weser über die Sprintdistanz: 500 Meter schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und 5 Kilometer laufen. Und am 19. September gehen die Marathonläufer an den Start. Für alle drei Wettbewerbe werden auch «entschärfte» Varianten angeboten. Informationen: Bremer Touristikzentrale, Telefon: 01805/10 10 30 für 14 Cent pro Minute aus dem Festnetz.

Fünf Blaskapellen spielen gemeinsam am Hörnle bei Bad Kohlgrub

Oberammergau (dpa/tmn) – Zum 160. Geburtstag der Blaskapelle Bad Kohlgrub spielen erstmals fünf Blaskapellen gemeinsam auf Berghütten am Hörnle. Das Fest am 29. August beginnt um 10.30 Uhr mit einer Bergmesse auf dem Hörnle, wie das Tourismusbüro in Oberammergau mitteilt. Um 12.00 Uhr spielen die Kapellen auf der Hörnlehütte, der Peißenberger Hütte, der Alm-Hütte und der Bergwachthütte. Um 15.30 Uhr gibt es das gemeinsame Abschlusskonzert an der Hörnlehütte. Informationen: Ammergauer Alpen GmbH, Telefon: 08822/92 27 40.

Gemälde treffen auf Fotografien im Wallraf Museum

Köln (dpa/tmn) – Fotokunst trifft auf Malerei: Diesem Konzept folgt die Ausstellung «Auf Leben und Tod» im Wallraf-Richartz-Museum in Köln. Ab 17. September werden 40 Gemälden des Museums 70 Fotografien aus der Sammlung des Sammlers Lutz Teutloff gegenüber gestellt. Die Schau soll anhand existenzieller Themen wie Geburt und Tod, Glück und Leid zeigen, wie klassische Bildformeln der Alten Meister in der modernen Fotokunst fortwirken. Informationen: Wallraf-Richartz-Museum, Telefon: 0221/221 221 19.

Großer Wurstmarkt in der Rhön

Ostheim (dpa/tmn) – In Ostheim vor der Rhön geht es um die Wurst: Am 9. und 10. Oktober lautet beim Rhöner Wurstmarkt das Motto «Entdecken – Schmecken – Genießen». Rund 50 Metzger und Direktvermarkter aus dem Biosphärenreservat Rhön bauen dann ihre Stände entlang der Marktstraße des Luftkurortes auf. Auch Bäcker, Brauer und Winzer sind dort vertreten. Führungen und Stadtrundgänge runden das Programm ab. Informationen: Tourist-Info, Telefon: 09777/18 50, E-Mail: tourismus@ostheim.de.

Neue Karte zum Reiturlaub im hohen Norden

Kiel (dpa/tmn) – Reiten ist in Schleswig-Holstein an vielen Stränden möglich. Eine neue Karte zeigt, wo genau. Eingezeichnet sind laut der Tourismusagentur des Landes 33 Betriebe, die Reiterurlaub anbieten. Dort finden sich auch Informationen dazu, ob Boxen fürs eigene Pferd zur Verfügung stehen, ob es Reitunterricht gibt und ob Kinder ohne Eltern dort Urlaub machen können. Die Karte kann im Internet kostenlos heruntergeladen werden unter «komm-zum-reiten.de». Informationen: Arbeitsgemeinschaft Arbeit auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein, Tel.: 04331/945 35 82, E-Mail: info@bauernhof-erlebnis.de.

Feste im Fränkischen Weinland

Hüttenheim (dpa/tmn) – Im Fränkischen Weinland gibt es im Spätsommer eine Reihe von Weinfesten. In Hüttenheim etwa wird vom 20. bis 22. August in den Mauern der renovierten Kirchenburg ein Weinfest gefeiert. Dabei werden Weine und fränkische Spezialitäten serviert. In Dettelbach laden die Winzer am Kirchweihwochenende von 27. bis 30. August auf ihre Höfe ein. Auch dort gibt es nicht nur die Möglichkeit, Weine zu probieren, sondern auch ein musikalisches Begleitprogramm. Informationen: Tourismusverband Fränkisches Weinland, Telefon: 0931/37 23 35; Tourist-Info Dettelbach, Telefon: 09324/35 60.

Informationen für Bremen-Interessierte

Touristik-Portal Ammergauer Alpen

Webpräsenz des Wallraf-Museums

Weitere Informationen zum Rhöner Wurstmarkt

Internetportal zu Reiterferien in Schleswig-Holstein

Webauftritt der Stadt Dettelbach