40.000
Aus unserem Archiv

Trendhund Mops auf Geschirr und Kissen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Der liebste Schoßhund vieler Prominenter ist derzeit der Mops. Jetzt haben die Designer das Tier auch als Motiv für Wohnaccessoires entdeckt.

Mops
Wer sich den Trendhund Mops nicht als echtes Tier anschaffen möchte, kann ihn sich aus Stein oder Porzellan in die Wohnung holen. (Bild: dpa)

Auf der Einrichtungsmesse Ambiente in Frankfurt zeigten mehrere Hersteller den Mops auf Geschirr, Servietten, Weihnachtskugeln, Kissen und Taschen. Wer sich kein echtes Tier anschaffen will, kann sich den Mops auch aus Stein oder Porzellan in die Wohnung holen.

Mops auf Kissen
Ein Mops zum Kuscheln – allerdings nur als Kissen. (Bild: Anne Gottschalk/dpa/tmn)

«Das Tier ist ein emotionales Motiv, das die Designer immer wieder inspiriert – nun ist es gerade der Mops», erklärte Claudia Herke vom bora.herke Stilbüro in Frankfurt den Trend. Noch vor zwei Jahren sei das Pferd das Lieblingsmotiv gewesen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 32°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

17°C - 27°C
Sonntag

15°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892325
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!