Archivierter Artikel vom 07.12.2010, 00:58 Uhr

Treffen zum Pflegemangel bei Minister Rösler

Berlin (dpa). Angesichts des Mangels an Pflege-Fachkräften in Deutschland trifft Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler heute mit Spitzenvertretern der Branche zusammen. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie der immer schneller wachsende Bedarf an professioneller Alten- und Krankenpflege in Deutschland gedeckt werden kann. Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamts fehlen in 15 Jahren voraussichtlich 112 000 Pfleger in Vollzeitanstellung.