Traumstart für Grün-Rot in Stuttgart

Stuttgart (dpa). Besser hätte es für Winfried Kretschmann nicht laufen können: Der Landtag in Stuttgart wählte den Grünen-Politiker im ersten Anlauf und mit Oppositionsstimmen zum Ministerpräsidenten. Erstmals regiert damit ein Grüner ein Bundesland. Mit den Stimmen von Grün-Rot bestätigte der Landtag anschließend auch Kretschmanns Kabinettsmitglieder. Damit ist der historische Machtwechsel in Stuttgart nach fast sechs Jahrzehnten CDU-Dominanz perfekt. Seine Aufgabe sei es nicht zu polarisieren sondern zusammenzuführen, sagte Kretschmann dem SWR.