Archivierter Artikel vom 09.04.2010, 15:18 Uhr

Trauerfeier für getötete Soldaten

Selsingen (dpa). Trauerfeier für die in Afghanistan getöteten drei Bundeswehrsoldaten im niedersächsischen Selsingen: Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, die Bundesregierung steht «bewusst» hinter dem Einsatz der Soldaten und Polizisten in Afghanistan. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg rief dazu auf, mit den Gefahren des Afghanistan-Einsatz offen und ehrlich umzugehen. «Was wir am Karfreitag in Kundus erleben mussten, das bezeichnen die meisten verständlicherweise als Krieg – ich auch».