Archivierter Artikel vom 09.04.2010, 16:04 Uhr

Trauerfeier für gefallene Soldaten

Selsingen (dpa) Hunderte Soldaten haben in einer bewegenden Trauerfeier Abschied von ihren drei in Afghanistan gefallenen Kameraden genommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte bei der Zeremonie in der St. Lambertikirche im niedersächsischen Selsingen, die Fallschirmjäger seien für ihr Land gestorben. «Ich verneige mich vor ihnen. Deutschland verneigt sich vor ihnen.» Die Kanzlerin räumte ein, dass der Afghanistan-Einsatz sich schwieriger gestaltet als ursprünglich erwartet. Ein vorzeitiger Rückzug sei kein Thema.