Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 09:00 Uhr
London

Transferrausch in England: Torres geht zu Chelsea

Der teuerste Transfer der britischen Fußball- Geschichte ist perfekt: Weltmeister Fernando Torres wechselt für knapp 59 Millionen Euro vom FC Liverpool zum Ligarivalen FC Chelsea. Kurz vor Transferschluss einigten sich die Premier-League-Clubs am späten Abend über einen Wechsel des spanischen Angreifers. Er unterschrieb bei Chelsea einen Vertrag bis Juni 2016. Die Ablösesumme wurde offiziell nicht genannt. Britische Medien berichteten aber übereinstimmend, dass Chelsea etwa 50 Millionen Pfund für den 26- Jährigen hinblätterte.