40.000
  • Startseite
  • » Trainingspause für Höfl-Riesch - «Fiese Erkältung»
  • Aus unserem Archiv
    Sölden

    Trainingspause für Höfl-Riesch – «Fiese Erkältung»

    Gut eine Woche vor Beginn des alpinen Winters muss Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch wegen einer Erkrankung eine Trainingspause einlegen.

    Krank
    Maria Höfl-Riesch muss wegen einer Erkältung mit dem Training aussetzen.
    Foto: Luis Tejido - DPA

    Der Rest ihres Teams sei zu den letzten Übungsfahrten an den ersten Weltcup-Ort Sölden in Österreich gereist, schrieb die Doppel-Olympiasiegerin auf ihrer Internetseite. «Mich hat unglücklicherweise eine fiese Erkältung außer Gefecht gesetzt.» Am 27. Oktober starten die Damen mit einem Riesenslalom auf dem Rettenbachgletscher in die Saison mit der WM in Schladming als Höhepunkt.

    «Ich muss nun zusehen, so schnell wie möglich wieder gesund zu werden, um wenigstens nächste Woche noch ein paar Trainingsläufe absolvieren zu können. Ansonsten macht ein Start in Sölden wenig Sinn», teilte die 27-Jährige weiter mit. Zu früh wolle sie nicht wieder auf die Ski steigen. «Das wäre bei diesen Belastungen zu gefährlich.»

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!