Johannesburg

Trainer: Weltmeisterin Semenya startet wieder

Südafrikas 800-Meter-Weltmeisterin Caster Semenya kann wieder bei internationalen Leichtathletik-Wettkämpfen starten. Das teilte der Trainer der 19-Jährigen mit und beruft sich dabei auf die Anwälte Semenyas. Die Sportlerin war nie vom Leichtathletik-Weltverband suspendiert worden. Derzeit laufen aber noch medizinische Tests, um das Geschlecht Semenyas zweifelsfrei festzustellen. Bis zum Abschluss der Untersuchungen will sich die IAAF nicht dazu äußern.