40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Toy-Story-Helden erobern Pariser Disneyland

dpa/tmn

Die Stars aus dem Zeichentrickfilm «Toy Story» machen Micky und Co. Konkurrenz im Disneyland Paris. Am Dienstag (17. August) öffnet im Walt Disney Studios Park ein neuer großer Abenteuerspielplatz.

Pariser Disneyland
Der Space-Ranger als Begrüßungskomittee: Die vier Meter große Buzz-Lightyear-Figur steht gleich am Eingang des neuen Toy Story Playland. (Bild: Disneyland Paris/dpa/tmn)

Die Besucher fühlen sich dort wie Miniaturen in einer Wunderwelt mit überdimensionalen Ausmaßen. Bereits am Eingang empfängt die Besucher eine vier Meter große Buzz-Lightyear-Figur – das ist der «Space-Ranger» aus dem computeranimierten Kinofilm.

Hauptattraktionen des neuen Toy Story Playland sind drei Fahrgeschäfte: In der Zickzack-Achterbahn «Slinky Dog Zigzag Spin» jagt Dackel Slinky Dog seinem eigenen Schwanz hinterher. Wenige Meter weiter können Fans von Andys Spielzeug-Rennwagen «RC Racer» Gas geben. Sie donnern in dem überdimensionalen Spielzeugauto mit Formel-1-Tempo durch eine 25-Meter-Halfpipe. Beim «Toy Soldiers Parachute Drop» springen besonders Wagemutige aus 27 Metern mit einem Fallschirm in die Tiefe. Das alles ist nur simuliert, einen Adrenalinschub versprechen die Macher aber dennoch.

Angelegt wurde das Toy Story Playland in einem mehr als 100 Jahre alten Wald, der an das Disneyland Paris angrenzt und in das Toy Story Playland integriert worden ist. Große Wände aus Dominosteinen, gigantische Kinderbauklötze und nostalgische Spielsachen stehen und hängen entlang der Pfade, die von Bambus-Gräsern und über 30 Meter hohen Bäumen gesäumt werden.

Programm und Unterkünfte für Disneyland Paris

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!