Elkhart

Toyota-Zuliefer weist Schuld von sich

Für den japanische Autohersteller Toyota wird die jüngste Pannenserie immer peinlicher. Der Zulieferer CTS, von dem die klemmenden Gaspedale in einer Reihe von US-Modellen stammen, wies jede Schuld von sich. Alle Produkte seien nach den Vorgaben von Toyota gefertigt worden, teilte das Unternehmen aus Elkhart im Bundesstaat Indiana mit. Toyota hatte 2,3 Millionen Autos jüngeren Datums in die Werkstätten zurückgerufen. Es könne vorkommen, dass das Gaspedal in der gedrückten Position hängenbleibe, warnte der Konzern.