40.000
Aus unserem Archiv
Bakum

Totes Neugeborenes auf Autobahn-Toilette entdeckt

Eine Autofahrerin hat ein totes Neugeborenes auf einer Toilette an der Autobahn 1 zwischen Bremen und Osnabrück entdeckt. «Wir gehen davon aus, dass das Baby dort geboren wurde», sagte Polizeisprecherin Ulrike Lünsmann. Es bestehe der Verdacht, dass der kleine Junge getötet wurde. Die Autofahrerin hatte am Morgen auf dem Rastplatz Bakumer Wiesen West Pause gemacht. Dort sind nur Parkplätze und ein Toilettenhaus, in dem die Frau das Baby entdeckte. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die am Morgen auf dem Rastplatz waren.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!