Totes Mädchen: Polizei stockt Mordkommission auf

Stolzenau (dpa). Nach dem Tod der 13-jährigen Souzan aus Niedersachsen vor einer Woche hat die Polizei ihre Fahndung verstärkt. Die Mordkommission wurde auf 20 Beamte vergrößert. Zudem wurden speziell ausgebildete Zielfahnder auf den flüchtigen Familienvater angesetzt. Am Mittwoch wird auch das ZDF in «Aktenzeichen XY ungelöst» über den Mordfall berichten. Der 35-Jährige ist immer noch auf der Flucht – er soll seine Tochter vergangener Woche in Stolzenau umgebracht haben, weil sie nicht mehr zu Hause wohnen wollte.