40.000
  • Startseite
  • » Tote bei US-Drohnenangriffen in Pakistan
  • Aus unserem Archiv
    Islamabad

    Tote bei US-Drohnenangriffen in Pakistan

    Bei zwei US-Drohnenangriffen im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Es gab viele Verletzte. Nach Geheimdienst-Angaben feuerten die unbemannten Flugzeuge Raketen auf Häuser in der Unruheregion Nord-Waziristan ab. Die Gegend gilt als Hochburg für militante Islamisten aus dem Umkreis des Terrornetzwerks Al-Kaida. Die USA hatten die Drohnenangriffe im September deutlich ausgeweitet: Bei 22 Einsätzen wurden mehr als 120 Menschen getötet. Pakistan verurteilt die Angriffe und beklagt den Tod von Zivilisten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!