40.000
Aus unserem Archiv
Tripolis

Tote bei Protesten in Libyen und Bahrain

dpa

In Libyen spitzt sich der Konflikt zwischen Anhängern und Gegnern von Staatschef Muammar al-Gaddafi weiter zu. Aus Oppositionskreisen hieß es, bislang seien bei Zusammenstößen zwischen Regimegegnern und der Polizei sechs Menschen ums Leben gekommen. Auch aus dem Golfstaat Bahrain werden neue Zusammenstöße zwischen Demonstranten und der Polizei gemeldet. Nach Angaben von Augenzeugen und Oppositionellen wurden mindestens vier Menschen getötet, als in der Nacht ein Platz in der Hauptstadt Manama mit Gewalt geräumt wurde, während die meisten Demonstranten schliefen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!