40.000
Aus unserem Archiv
Piräus

Tote bei Frachterbrand vor Venezuela

dpa

Zehn Seeleute eines griechischen Frachters sind vor der Küste Venezuelas bei einem Feuer ums Leben gekommen. Fünf weitere wurden verletzt. Nach einem Bericht des griechischen Ministeriums für Schifffahrt war der Frachter «Aegean Wind» unterwegs nach Houston in den USA. An Bord waren 24 Seeleute aus Griechenland und den Philippinen. Der Frachter hatte in Brasilien 38 000 Tonnen Eisenerz geladen. Wegen schlechter Wetterbedingungen sei es Experten der Marine bislang nicht gelungen, an Bord des Havaristen zu gehen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!