Archivierter Artikel vom 20.07.2011, 16:50 Uhr

Torhüter Berbig kehrt zu Carl Zeiss Jena zurück

Jena (dpa). Der FC Carl Zeiss Jena holt seinen früheren Torhüter Tino Berbig zurück. Kurz vor dem Start der 3. Fußball-Liga verpflichteten die Thüringer den Schlussmann vom Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück für zunächst ein Jahr.

Berbig hatte bereits die gesamte Saisonvorbereitung mit der Mannschaft von Trainer Heiko Weber absolviert. Der 30-Jährige war 2004 vom FC Carl Zeiss Jena zum VfL Osnabrück gewechselt, hatte zwischenzeitlich ein Jahr bei der SG Dynamo Dresden gespielt und kehrt nun aus Osnabrück an die Saale zurück.