Archivierter Artikel vom 27.05.2014, 20:50 Uhr
Brüssel

Top-Personalie: Juncker bekommt beim EU-Gipfel Rückendeckung

Im Postenpoker um das Amt des EU-Kommissionschefs bekommt der Luxemburger Jean-Claude Juncker breitere Unterstützung als erwartet. Nur zwei Tage nach der Wahl stärkten mehrere EU-Staats- und Regierungschefs dem konservativen Gewinner der Europawahlen den Rücken. Sie kamen in Brüssel zusammen, um über den Ausgang der Europawahl, die Top-Personalie und die Ukraine-Krise zu beraten. Juncker hatte vorher auch aus dem Europaparlament von den meisten Fraktionschefs Unterstützung zugesagt bekommen.