Archivierter Artikel vom 05.05.2010, 14:20 Uhr
Ottobrunn

Tokios Fischmarkt Tsukiji: Neue Regeln für Besucher

Der Touristenandrang ist zu groß geworden – auf Tokios Fischmarkt Tsukiji gelten daher vom 10. Mai an neue Regeln für Besucher. Vor allem der Aufenthalt in der Tunfisch-Auktionshalle wird darin auf 140 Schaulustige am Tag beschränkt.

Dies erläutert Tokios Tourismusbeauftragte Hiromi Waldenberger in Ottobrunn bei München. Registrieren können sich die Besucher täglich um 4.30 Uhr am Eingang «Kachidoki-Gate». Angeboten werden dann zwei jeweils 40-minütige Gruppentouren in den Auktionsraum, die um 5.00 und 5.40 Uhr beginnen.

Andere Bereiche des Tsukiji-Fischmarktes bleiben zwar für Besucher frei zugänglich. Tokios Tourismusamt weist aber darauf hin, dass Gruppen dabei nicht mehr als fünf Personen umfassen sollten. Außerdem dürfen die Großhändlerbereiche erst nach 9.00 Uhr betreten werden.

Fremdenverkehrsseite: www.yes-tokyo.de