Tokios Börse schließt uneinheitlich

Tokio (dpa). Die Börse in Tokio hat uneinheitlich geschlossen. In Folge negativer Vorgaben aus Europa und den USA notierte der Nikkei-Index für 225 führende Werte zum Handelsende ein Minus von 33,53 Punkten oder 0,40 Prozent beim Stand von 8314,74 Punkten. Der Euro notierte bei 1,3485-88 Dollar.