Tokio

Tokios Börse schließt fest

Die Aktienbörse in Tokio hat am ersten Tag des neuen Handelsjahres fest geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen deutlichen Gewinn von 108 Punkten oder 1,03 Prozent beim Stand von 10 654 Punkten. Der breit gefasste Topix stieg ebenfalls klar um 8 Punkte oder 0,90 Prozent auf 915 Punkte. Händler nannten als einen Grund für die Aufschläge die jüngste Abschwächung des Yen zum Dollar.