40.000
  • Startseite
  • » Tödlicher Brand in Diakonie-Wohnheim
  • Aus unserem Archiv
    Petershagen

    Tödlicher Brand in Diakonie-Wohnheim

    Bei einem Brand in einer Wohnanlage der Diakonie in Petershagen bei Minden sind am Abend zwei Menschen getötet worden. Drei weitere Bewohner erlitten schwere Rauchvergiftungen. Der Schwelbrand war aus unbekannter Ursache im ersten Stock einer Wohnanlage für betreutes Wohnen ausgebrochen. Eine 69-jährige Frau und ein 59 Jahre alter Mann konnten nur noch tot geborgen werden. 13 Bewohner des Hauses wurden unverletzt evakuiert. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!