Archivierter Artikel vom 15.11.2010, 16:20 Uhr
Brüssel

Tödlicher Autoverkauf: Familie in Belgien erschossen

Blutiges Ende eines gescheiterten Autoverkaufs: Eine Familie ist in ihrem Haus bei Brüssel erschossen worden. Die beiden unbekannten Täter sind noch auf der Flucht. Nach ersten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft wollten die Männer das Auto der Familie kaufen. Bei den Verhandlungen kam es zum Streit. Plötzlich zückten die Täter Waffen und schossen. Die Eltern und ihr Sohn waren sofort tot. Die Freundin des Sohnes wurde schwer verletzt und alarmierte die Polizei.