40.000
  • Startseite
  • » Tödliche Schießerei bei Zürich
  • Aus unserem Archiv
    Buchs

    Tödliche Schießerei bei Zürich

    Ein Mann hat am Morgen in einem Industriegebiet bei Zürich zwei Männer angeschossen und verletzt. Anschließend tötete sich der mutmaßliche Schütze selbst. Das teilte die Kantonspolizei Zürich mit. Tatort war ein kleines Sanitärgeschäft mit 27 Angestellten in der Gemeinde Buchs. Ein Mann wurde schwer und der andere leicht verletzt. Über die Hintergründe der Tat ist bisher nichts bekannt.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!