Berlin

TK-Chef: Arbeitgeber an Beitragserhöhung beteiligen

Der Chef der Techniker-Krankenkasse, Norbert Klusen, fordert auch künftig eine Beteiligung der Arbeitgeber an den Kostensteigerungen bei den gesetzlichen Krankenkassen. Wenn die Konjunktur gut laufe, wäre auch eine Erhöhung des Arbeitgeberanteils angemessen, sagte Klusen der «Frankfurter Rundschau». Die Betriebe schätzten zu wenig, welchen Nutzen das Gesundheitssystem auch für sie habe. Der Beitrag soll auf 15,5 Prozent steigen, der Arbeitgeberanteil bei 7,3 Prozent eingefroren werden.