40.000
  • Startseite
  • » Titelverteidiger Kanada erneut im Endspiel der Eishockey-WM
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Titelverteidiger Kanada erneut im Endspiel der Eishockey-WM

    Titelverteidiger Kanada greift nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Deutschland erneut nach der Goldmedaille bei der Eishockey-Weltmeisterschaft. Der 26-malige Titelträger gewann das erste Halbfinale in Köln gegen Rekord-Weltmeister Russland nach 0:2-Rückstand noch mit 4:2. Vor knapp 17 000 Zuschauern drehten Mark Scheifele, Nate MacKinnon, Ryan O'Reilly und Sean Couturier im Schlussdrittel das Spiel. Jewgeni Kusnezow und Nikita Gussew hatten Russland in Führung geschossen. Im Finale morgen trifft Kanada auf Schweden oder Finnland.

     

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!