40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Tischtennis-Finale Düsseldorf – Ochsenhausen

dpa

Titelverteidiger Borussia Düsseldorf und die TTF Liebherr Ochsenhausen stehen sich wie im Vorjahr im Finale um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft gegenüber.

Düsseldorfs Top-Spieler Timo Boll führte die Borussia mit zwei Einzelsiegen zu einem 3:1 gegen TTC Zugbrücke Grenzau. Die Rheinländer hatten bereits das Halbfinal-Hinspiel mit 3:1 gewonnen.

Wesentlich knapper ging es im zweiten Halbfinale zu. Fulda-Maberzell bügelte am eigenen Tisch mit einem 3:2-Sieg die knappe 2:3-Niederlage in Ochsenhausen aus. Die Sätze gaben aber mit 20:19 den Ausschlag zugunsten der Oberschwaben. Das Finale mit Hin- und Rückspiel ist für den 15./16.Mai und 9. Juni angesetzt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!