40.000
  • Startseite
  • » Tischtennis-Finale Düsseldorf - Ochsenhausen
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Tischtennis-Finale Düsseldorf – Ochsenhausen

    Titelverteidiger Borussia Düsseldorf und die TTF Liebherr Ochsenhausen stehen sich wie im Vorjahr im Finale um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft gegenüber.

    Düsseldorfs Top-Spieler Timo Boll führte die Borussia mit zwei Einzelsiegen zu einem 3:1 gegen TTC Zugbrücke Grenzau. Die Rheinländer hatten bereits das Halbfinal-Hinspiel mit 3:1 gewonnen.

    Wesentlich knapper ging es im zweiten Halbfinale zu. Fulda-Maberzell bügelte am eigenen Tisch mit einem 3:2-Sieg die knappe 2:3-Niederlage in Ochsenhausen aus. Die Sätze gaben aber mit 20:19 den Ausschlag zugunsten der Oberschwaben. Das Finale mit Hin- und Rückspiel ist für den 15./16.Mai und 9. Juni angesetzt.

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!