40.000

DortmundTischtennis-Damen schwören auf Schöpp

dpa

Den Stempel einer «Revoluzzerin» wird Kristin Silbereisen wohl nicht so schnell los. Wenige Wochen vor Beginn der WM in Dortmund hatte die Sprecherin der deutschen Tischtennis-Damen den Verband auf atmosphärische Störungen im Verhältnis mit Trainer Jörg Bitzigeio hingewiesen.

«Im Auftrag aller», betonte Silbereisen. Die Führung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) ging den Hinweisen nach und kam zu dem Schluss, dass die Chemie zwischen Team und Trainer nicht stimmte. Letztlich ...

Lesezeit für diesen Artikel (354 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 3°C
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!