Archivierter Artikel vom 28.11.2014, 15:45 Uhr

Tischtennis WM 2017 voraussichtlich in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa). Die Tischtennis-Weltmeisterschaft 2017 findet voraussichtlich in Düsseldorf statt. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt setzte sich national gegen die anderen Kandidatenstädte Stuttgart und Dortmund durch.

Heimvorteil
Die Tischtennis WM 2017 wird aller Voraussicht nach von Deutschland ausgerichtet.
Foto: Friso Gentsch – DPA

Da Deutschland das einzige Bewerberland für die WM 2017 ist, gilt die Vergabe als reine Formsache, teilte der Deutsche Tischtennis-Bund mit. Die endgültige Entscheidung über die Vergabe erfolgt durch die Abstimmung der Mitglieder des Weltverbands (ITTF) im Rahmen der Einzel-WM im chinesischen Suzhou vom 26. April bis zum 3. Mai 2015.

Pressemitteilung DTTB