40.000
  • Startseite
  • » Tischtennis: Ovtcharov in Neu Delhi im Viertelfinale
  • Aus unserem Archiv
    Neu Delhi

    Tischtennis: Ovtcharov in Neu Delhi im Viertelfinale

    Mannschafts-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den mit 100 000 US-Dollar dotierten Indian Open als einziger Vertreter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) das Viertelfinale erreicht.

    Der Weltranglisten-13., der bei dem Turnier an Nummer eins gesetzt ist, gewann gegen den Japaner Kenji Matsudaira vom Bundesligisten TTC Grenzau klar mit 4:1. Der künftige Düsseldorfer Patrick Baum, Steffen Mengel aus Hanau, Lars Hielscher aus Bremen und Amelie Solja, die künftig im österreichischen Villach spielt, schieden im Achtelfinale auf der Strecke.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!