Offenbach

Tief «Jennifer» bringt Neuschnee und Tauwetter

Deutschland bleibt winterlich: Sturmtief «Jennifer» bringt in der kommenden Nacht Neuschnee, aber auch wärmere Temperaturen aus dem Norden. Deshalb kann es morgen im Nordwesten und Westen bei Temperaturen bis plus drei Grad tauen, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Trotzdem wird es nicht so warm, dass der ganze Schnee weggeht, teilweise gibt es sogar wieder Neuschnee. In der Nacht zum Freitag sinken die Temperaturen wieder auf minus ein bis minus acht Grad.